ALPQUELL 1,0l prickelnd
ALPQUELL 1,0l ohne

ALPQUELL prickelnd

Der Verschluss dreht sich, es zischt und du spürst den leichten Wassernebel der Kohlensäure angenehm auf deiner Haut. Unser ALPQUELL prickelnd ist Erfrischung pur – mit Kohlensäure versetzt.

ALPQUELL mild

Ein lauer Sommerregen klart die Natur auf. Die Luft duftet rein. Du gehst laufen und fühlst, wie dich die Tropfen sanft berühren. Unser ALPQUELL mild ist mit Leichtigkeit anregend.

ALPQUELL ohne

Das Bergwasser fließt rauschend ins Tal. Unten am Gebirgsbach gönnst du dir eine Abkühlung in der warmen Sonne. Unser ALPQUELL ohne ist so ruhig wie frisch aus dem Bach.

  • ALPQUELL prickelnd
  • ALPQUELL mild
  • ALPQUELL ohne

Hauptbestandteile

Alle Angaben in mg/l

Natrium (Na+)4,3

Kalium (K+)1,64

Magnesium (Mg+)39

Calcium (Ca+)250

Chlorid (Cl-)5,4

Sulfat (SO42-)530

Hydrogencarbonat (HCO3-)264

Größen

ALPQUELL 1,5l prickelnd
ALPQUELL 1,0l prickelnd
ALPQUELL 0,5l prickelnd
ALPQUELL 1,5l mild
ALPQUELL 1,0l mild
ALPQUELL 0,5l mild
ALPQUELL 1,5l ohne
ALPQUELL 1,0l ohne
ALPQUELL 0,5l ohne

Mineralwasser mit nachhaltiger Zukunftsgeschichte

Wir könnten dir nun davon erzählen, wie bereits die Römer in der Antike Aquädukte bauten, um das wertvolle Wasser zur optimalen Versorgungsnutzung und als Trinkwasser weiterzuleiten. Oder wir könnten dir erklären, wie natürliches Quellwasser entspringt. Dass Wasser - neben Erde, Feuer und Luft - eines der vier Elemente ist, weißt du sicherlich auch. Nun wäre da noch der berühmte Ausdruck H2O: Die chemische Summenformel für Wasser ist dir natürlich ebenfalls bekannt. Wasser ist natürliches Lebenselixier, hält uns fit und ist ein Schönheitsbooster.

(Fast) alle Lebewesen und die Natur brauchen Wasser, um überleben zu können. Wir Menschen bestehen zu durchschnittlich 70% aus Wasser. Wenn wir uns bewusst machen, wie häufig wir pro Tag mit Wasser in irgendeiner Art und Weise in Berührung kommen, stellen wir fest: Es bestimmt unser Leben. Wasser ist einer der wichtigsten Rohstoffe, den wir besitzen und schätzen müssen. Dabei ist das lebendigste Wasser jenes, das direkt aus der natürlichen Quelle gewonnen wird. Genau aus diesem Grund ist uns bei ALPQUELL ein natürliches, unbehandeltes Mineralwasser mit Nachhaltigkeit wichtig. Unser Mineralwasser ist lebendig und wird aus einer ursprünglichen Quelle bezogen. Unser Alpenmineralwasser wird rein durch den Lauf in der Natur mit Mineralien angereichert und ist frei von Zusätzen.

Alpenmineralwasser von ALPQUELL

vom Berg, zum Tal

Die Zillertaler Alpen: Berühmte Bergkulissen, Gletscher und Gipfel, auf welchen das ganze Jahr Schnee liegt. Hoch über dem Zillertal auf 3.509 m ü. NN thront der Hochfeiler, der höchste Berg der beliebten Tiroler Region. Selbst im Sommer ist sein Gipfelkreuz nur über Schneefelder mit einer passenden Ausrüstung, Können und Kondition erreichbar. Doch oben angekommen, spürt man nach einer wundervollen Tour die belebende Frische, die das Klima dort im eigenen Körper auslöst. Die Luft ist rein und selbst im Sommer leicht kühl. Genau hier entspringt unser natürliches Alpenmineralwasser. #absolutrein #absolutfrisch

Unsere Philosophie wie auch Überzeugung ist es, dass wir unseren Körper und den Geist durch ausreichend, bewusste Bewegung und das richtige Mineralwasser fit halten. ALPQUELL – natürliches Alpenmineralwasser liefert alle elementaren Mineralien, die euch Schönheit, Fitness und Energie bewahren. Erfahre hier mehr zu unserem Mineralwasser und Nachhaltigkeit

Folge uns!

Auf unseren Social Media Kanälen zeigen wir dir die Welt unseres einzigartigen Alpquell Alpenmineralwassers. Werde Teil unserer Community, interagiere mit uns und teile gerne unsere Beiträge.

FACTBOX

ca. 70% des Körpers ist Wasser
auf 3.509 m ü. NN entspringt das Alpenmineralwasser
100% durch den natürlichen Quellverlauf mit Mineralien angereichert
100% der Flaschen bestehen aus recyceltem Plastik
100% natürliches Tiroler Mineralwasser

Auf den Spuren

Eingang zur Quelle von ALPQUELL

1611

erstmalige Erwähnung der Calcium-Sulfat-Mineralquellen „Aubad-Quellen“

Ursprung von ALPQUELL

1760

bereits Kaiserin Maria Theresia von Österreich führte die Aubad-Quellen amtlich als Heilbäder

Firmengebäude von ALPQUELL in Münster/Tirol

1970

Richard Rieder erwirbt die Aubad-Quellen

Gründung der RIEDER’s Quellen-Betriebe GmbH

Du hast Fragen über Alpquell und das natürliche Alpenmineralwasser aus Tirol?

Wir geben dir gerne Antworten

Warum verwenden wir 100% recycelte PET-Flaschen?

Die Verwendung von 100% recycelten PET-Flaschen verbessert die Ökobilanz, zusätzlich werden die Primärrohstoffe im Stoffkreislauf gehalten. Es werden dadurch Ressourcen geschont und potenzielle Abfälle sinnvoll verwertet. Der Transportweg von PET-Flaschen erzielt weniger CO2-Ausstoß. Das Fazit lautet: Je öfter man ein Material bzw. Behältnis wiederverwendet, desto besser ist es. 

Was passiert mit den recycelten Flaschen?

Flaschen, die in die Wertstoffsammlung kommen, werden im Recyclingzyklus erhalten. Somit wird der Rohstoff-Kreislauf weitergeführt, Ressourcen effizienter genutzt und das Klima geschützt. Dies sind alles Ziele des EU-Kreislaufwirtschaftspakets.

Gehört Mineralwasser zu einer basischen Ernährung?

ALPQUELL Mineralwasser hat einen niedrigen Natriumgehalt und einen leicht basischen pH-Wert von 7,4.

Warum sind Mineralstoffe für uns wichtig?

Mineralstoffe benötigt der menschliche Körper zum Leben. Sie verhindern das Austrocknen des Gewebes, aktivieren den Energiestoffwechsel, gewährleisten den Abtransport der Stoffwechselprodukte und dämpfen das Hungergefühl.

Wie viel Liter Wasser pro Tag sollte der Mensch trinken?

Der Mensch sollte mindestens 2 Liter pro Tag trinken. Die optimale Menge ist je nach Alter unterschiedlich. Jugendliche und Erwachsene sollten pro Tag zwischen 30 und 40 ml Wasser pro Kilogramm Körpergewicht aufnehmen. Unsere Mineralwässer sind wertvolle Durstlöscher ohne Kalorien und bieten einen ganzheitlichen Nutzen für die Gesundheit.

Flüssigkeitsbedarf

FAQs